Gartenzeit

Hier ist ja wie im letzten Post geschrieben zur Zeit etwas wenig los. Und das liegt an meinem Garten. Natürlich ist es nicht nur mein Garten, denn er wird von vielen anderen Menschen auch benutzt, aber einen Teil der Arbeit leiste ich gerne, damit man sich draussen wohlfühlt. Und zusammen mit meiner kleinen Tochter macht es gleich noch mal soviel Spaß, denn die weiß die kleinen Dinge wie tolle Insekten, leckere Kräuter und wachsende Pflanzen auch zu schätzen.

Also wird im Frühling ordentlich ausgemistet, Pflanzen gesetzt oder neu gezüchtet und im Sommer kann man sich dann durch die diversen Stockwerke futtern, denn irgendwo ist immer gerade etwas Leckeres zu Essen reif. Und da die Arbeit erstens Spaß macht und zweitens müde, wird selbst abends nichts mehr gezockt. Aber manchmal ist das Real Life dann doch eben ein wenig schöner als der abendliche Blick auf XBox, Youtube und Co.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: