Sommerloch

Im Gaming Bereich gibt es ja das allbekannte Sommerloch: Die zeit des Jahres, in der nichts Brauchbares an Spielen veröffentlicht wird und in der  man dazu neigt mal alte Sachen nachzuholen oder sich um Spiele zu kümmern, die man sonst nicht mal mit der Kneifzange angreifen würde. In meinem Fall heit das aber auch, dass sich mein Spielstil komplett umgestellt hat: Der PC und die XBox werden nicht wirklich angemacht um zu spielen und statt dessen gibt es eher das „Urlaubsprogramm“: Abends nach getaner Arbeit und wenn das Kind schläft sitze ich im Garten, wo es langsam kühler wird und habe einen Handheld dabei um so aufregende Dinge wie Pokemon, Metroid oder auch mal wieder Valkyria Chronicles zu spielen.

Auf dem PC gibts wenn überhaupt passive Berieselung in Form von Let´s Plays, und so verfolge ich manche Spiele komplett passiv, anstatt sie zu spielen.  So gibts Das schwarze Auge: Satinavs Ketten mit Trashtazmani oder diverseste Spiele mit PietSmiet & Co.

Ich bin aber gar nicht unzufrieden damit, denn so komme ich zu sehr viel mehr Schlaf als früher. Das wird sich allerdings sicher wieder mit fallenden Temperaturen ändern, denn dann ist es erstens wieder kalt genug um ins Fitness Center zu gehen und als Ausgleich zu diesem Sport brauche ich dann sicher die eine oder andere Runde an der XBox. Und damit ich noch was für die Chronik habe: [Angespielt] wird derzeit ein wenig Counterstrike: Global Offense und weiterhin [Gespielt] wird  Pokemon Pearl auf dem NDS.

 

 

 

Advertisements

[Gespielt] Pokemon White

Hätte mir jemand anfang des Jahres gesagt, dass es ein Spiel gibt, in das ich mehr Zeit investiere, als in Skyrim, dann hätte ich wohl an Mass Effect 3 gedacht, abr ganz sicher nicht an Pokemon :). Bei Pokemon Soulsilver stehen derzeit ca. 65 Spielstunden auf dem Savegame, bei Pokemon White bisher „nur“ 20 und es ist auch noch kein Ende abzusehen. Es ist schon seltsam, aber irgendwie greift in diesem Sommer mein „Urlaubsspiele- Phänomen“. Im Urlaub spiele ich immer Handheld- Spiele und diese dann gerne abends bei einem kühlen Lüftchen (und gerne auch bei einem kühlen Glas Wein).

Die Pokemon- Spielereihe ist durchaus interessant. Zum einen ist das Gameplay auf den ersten Blick relativ simpel und besteht „nur“ aus rumlaufen, kämpfen und Rätsel lösen. Und viele Menschen spielen es vielleicht auch nur einmal „durch“ und werden sich nie mit den „Feinheiten“ befassen. Dazu gehört neben dem Fangen aller Pokemon und der Zucht auch das Entdecken aller Geheimnisse und Versionsbedingt auch noch andere Spielarten wie z.B. dem Pokeathlon in Soulsilver/Heartgold oder der Kampfmetro in Black/White.

Fakt ist, dass ich am meisten Spaß an den taktischen Kämpfen habe und zusätzlich ist es unheimich motivierend den richtigen Mix aus Pokemontypen, Attacken und Items zusammen zu stellen… Ich denke ich werde sicher noch ein paar Stunden in die Pokemon Reihe stecken – vor allem wenn so wie jetzt nichts Brauchbares auf den „großen“ Konsolen herauskommt.

 

 

 

[Gespielt] Pokemon Soul Silver

Wenn ich sonst mal über 20 Stunden mit einem Spiel verbringe, gehört dieses Spiel normalerweise zum Genre Rollenspiel. In den letzten Wochen gab es bei mir außer The Walking Dead kaum was Interessantes auf XBox oder PC, also hab ich zur Abwechslung mal den NDS aus der Verbannung geholt und Pokemon gespielt. Sicher, die „Story“ ist kaum vorhanden, das Gameplay relativ simpel, aber hey, der Suchtfaktor ist enorm. Und ich bin mir relativ sicher, dass ich es auch mal „durchspielen“ werde, so gut dass bei einem Pokemon Spiel eben geht, aber nach ca. 28 Stunden ist dann auch bei mir mal wieder Schluss – Spaß hat´s trotzdem gemacht und Pokemon Weiß hab ich hier auch noch rumliegen 🙂

 

Chrono Trigger, Pokemon & Anderes

Im Urlaub greife ich ja regelmässig auf meine Handhelds zurück und dieser Urlaub hat mich sogar mal wieder in eine gute alte Zeit zurück geführt: Pokemon Zeit 🙂

Also spiele ich mal wieder Pokemon – dieses Mal die Soul Silver Edition und es macht so wie immer Spaß – dazu kommt, dass ich mal wieder angefangen habe die alte Anime Serie anzusehen – mal sehen, ob ich dieses Mal weiter komme als Episode 120, das war mein bisheriger Höchststand. Weiter gespielt habe ich auch Valkyria Chronicles auf der PSP und Chrono Trigger DS – Nach wie vor tolle Spiele, leider hab ich viel zu selten Zeit dafür.

Und solange die Fussball EM andauert, bleibt abends sowieso wenig Zeit…